Termine & Aktuelles

 

 


Termine2018

07.11.2018 Laternenumzug
15.11.2018 Vorlesetag
26.11.2018   Basteln der Adventskränze
28.11.2018 & 01.12.18 Verkauf der Adventskränze auf dem Wochenmarkt
   
06.12.2018 Nikolaus-Familienaktion
11.12.2018 Singen auf dem Weihnachtsmarkt
13.12.2018 Interner Weihnachtssingkreis in der Kirche
21.12.2018   Letzter Tag vor den Weihnachtsferien
07.01.2019 1.Tag nach den Weihnachtsferien
23.01.2019 – 24.01.2019 Zahnprophylaxe
   
01.02.2019 DLRG Besuch der Schulanfänger
   

Aktuelles (vom 07.11.2018)

„Wer lässt die Trauben wachsen – das ist unser Gott!“

Dieses Lied begleitete die Erntedankfeier des Käthe-Luther-Kindergartens in der Lutherkirche. In einer kleinen internen Feier wurden die Früchte benannt, welche als Geschenk Gottes Jahr für Jahr geerntet werden können. Diese waren dann auch Bestandteil des Mandalas welches alle Kinder gemeinsam zur Musik in der Kirche gestalteten.

Dieses Lied begleitete die Erntedankfeier des Käthe-Luther-Kindergartens in der Lutherkirche. In einer kleinen internen Feier wurden die Früchte benannt, welche als Geschenk Gottes Jahr für Jahr geerntet werden können. Diese waren dann auch Bestandteil des Mandalas welches alle Kinder gemeinsam zur Musik in der Kirche gestalteten.


In diesem Jahr kann Gott ganz besonders für eine reiche Ernte im Hof des Kindergartens gedankt werden. Als der Käthe-Luther-Kindergarten 2012 erweitert wurde entstand das Ziel, einen bunten Garten mitten im Bruchsaler Zentrum zu errichten, welcher den Kindern auch die Möglichkeit zum Ernten verschiedener Früchte bietet.
Das Jahr 2018 hat nun mit seinem warmen Frühling, Sommer und Herbst ganz besonders gezeigt wie gut die Früchte im Außengelände reifen. Seit dem Frühjahr gibt es immer wieder ein anderes Obst zum Naschen. Was mit den Himbeeren im Naschgarten für die Kinder begann, wurde von den Kirschen, Johannisbeeren und Jostabeeren im vorderen Hof fortgesetzt.
Auch leckere Tomaten wurden geerntet, welche dann zum Frühstück verzehrt wurden. Zu guter Letzt gab es im Herbst eine paar Äpfel zum direkten Essen und eine riesige Traubenernte. Gemeinsam mit den Kindern haben die Erzieherinnen die Trauben im Hof geerntet, sie gewaschen und den Stiel entfernt und dann in einen Entsafter gelegt. In diesem wurden die Trauben so lange gekocht, bis Traubensaft gewonnen wurde.
Dieser wurde zu einem Teil direkt getrunken und zum anderen Teil zu Gelee verkocht. Dieses Gelee wurde dann den Familien zum Mitnehmen im Kindergarten bereitgestellt.














Es grüßt Sie das Team vom Käthe-Luther-Kindergarten
 


www.kätheluther.de